Hier können Sie den kostenlosen Acrobat-Reader downloaden

unbenannt02
Labor Dr. Scheller GmbH

Am Mittleren Moos 48

86167 Augsburg

info@labor-dr-scheller.de

Telefon: (08 21) 45 07 33-0

Telefax: (08 21) 45 07 33-6

 

Aufstellung der gemäß Trinkwasser-Verordnung vom 21. Mai 2001

(TrinkwV 2001) erforderlichen Untersuchungsparameter:

1

routinemäßige Wasseruntersuchungen

 

Parameter:

 

Ammonium, Coliforme Bakterien, Elektrische Leitfähigkeit, Escherichia coli, Färbung, Geruch, Geschmack, Koloniezahl bei 22 °C und 36 °C, Trübung, pH-Wert

zusätzlich bei Flachbrunnen: Clostridium perfringens

2

periodische Untersuchungen

 

Chemische Parameter gemäß Anlage 2 – Teil I

 

Benzol, Bor, Bromat, Chrom, Cyanid, 1,2-Dichlorethan, Fluorid, Nitrat, Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte (ausgewählte Pflanzenbehandlungs- und Schädlingsbekämpfungsmittel inkl. Triazin-Herbizide, Organochlorpestizide und polychlorierte Biphenyle – PCB), Quecksilber, Selen, Tetrachlorethen und Trichlorethen

 

Chemische Parameter gemäß Anlage 2 – Teil II

 

Antimon, Arsen, Benzo-(a)-pyren, Blei, Cadmium, Kupfer, Nickel, Nitrit, Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe, Trihalogenmethane

 

Indikatorparameter gemäß Anlage 3

 

Aluminium, Chlorid, Eisen, Mangan, Natrium, TOC, Sulfat, Calcitlösekapazität

 

mikrobiologische Parameter gemäß Anlage 1

 

Enterokokken

 

Parameter gemäß § 14, Absatz 1

 

Säurekapazität, Calcium, Magnesium, Kalium

Anmerkungen:

Gemäß TrinkwV2001 können bei den routinemäßigen Untersuchungen folgende Parameter entfallen:

Aluminium und Eisen (nur erforderlich bei Verwendung als Flockungsmittel)
Clostridium perfringens einschl. Sporen (nur erforderlich, wenn das Wasser von Oberflächenwasser stammt oder von Oberflächenwasser beeinflusst wird)
Nitrit (gilt nur für Kleinanlagen, aus denen höchstens 1000 m3 pro Jahr an Verbraucher abgegeben werden)
Pseudomonas aeruginosa (nur erforderlich bei Wasser, das zur Abfüllung in Flaschen oder andere Behältnisse zum Zwecke der Abgabe bestimmt ist).

Unbenannt_bearbeitet-102