Pakete Wasser

Hausinstallation

Legionellenuntersuchung, systemisch
Probennahme und Untersuchung des Wassers aus

  • Boiler
  • Zirkulationsrücklauf
  • Entnahmestelle / Steigstrang (z.B. Waschbecken)
Legionellenuntersuchung, für Duschwasser
Probennahme und Untersuchung von Wasser aus Duschen zur Feststellung einer lokalen Kontamination

  • Stagnationswasser
  • Fließwasser
Hausinternes Leitungsnetz
  • Gesamtkeimzahl
  • Coliforme Bakterien
  • Enterokokken
  • Escherichia Coli
  • Leitfähigkeit
  • Pseudomonas aeruginosa
  • Blei
  • Cadmium
  • Nickel
  • Kupfer

für Wasserversorger

Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung
  • Koloniezahlen bei 22 °C und 36 °C Bebrütungstemperatur
  • Escherichia coli
  • coliforme Keime
  • Enterokokken
  • (Clostridium perfringens)
  • (Pseudomonas aeruginosa)
  • elektrische Leitfähigkeit bei 20 °C
Routinemäßige Untersuchung (Gruppe A Parameter)
  • Coliforme Bakterien
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Enterokokken
  • Escherichia coli
  • Färbung
  • Geruch
  • Geschmack
  • Koloniezahl bei 22 °C und 36 °C
  • Trübung
  • pH-Wert
  • sofern erforderlich: Differenzierung von Escherichia coli/coliformen Bakterien
  • sofern erforderlich: Clostridium perfringens (wenn das Wasser von Oberflächenwasser stammt oder von Oberflächenwasser beeinflusst wird)
Umfassende Untersuchung (inkl. Routinemäßige Untersuchung; Gruppe A & B Parameter)
  • Routinemäßige Untersuchung:
    • Coliforme Bakterien
    • Elektrische Leitfähigkeit
    • Enterokokken
    • Escherichia coli
    • Färbung
    • Geruch
    • Geschmack
    • Koloniezahl bei 22 °C und 36 °C
    • Trübung
    • pH-Wert
    • sofern erforderlich: Differenzierung von Escherichia coli/coliformen Bakterien
    • sofern erforderlich: Clostridium perfringens einschließlich Sporen (wenn das Wasser von Oberflächenwasser stammt oder von Oberflächenwasser beeinflusst wird)
  • Chemische Parameter gemäß Anlage 2 – Teil I:
    • Benzol
    • Bor
    • Bromat
    • Chrom
    • Cyanid
    • 1,2-Dichlorethan
    • Fluorid
    • Nitrat
    • Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte*)
    • Quecksilber
    • Selen
    • Tetrachlorethen
    • Trichlorethen
    • Uran
  • Chemische Parameter gemäß Anlage 2 – Teil II
    • Antimon
    • Arsen
    • Benzo-(a)-pyren
    • Blei
    • Cadmium
    • Kupfer
    • Nickel
    • Nitrit
    • Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe
    • Trihalogenmethane
  • Indikatorparameter gemäß Anlage 3, zusätzlich zur routinemäßigen Untersuchung:
    • Aluminium
    • Ammonium
    • Chlorid
    • Eisen
    • Mangan
    • Natrium
    • TOC (gesamter organischer Kohlenstoff)
    • Sulfat
    • Calcitlösekapazität
  • zusätzliche Parameter:
    • Gesamthärte (in mmol/l und °dH)
    • Härtebereich gemäß Waschmittelgesetz
    • Calcium
    • Magnesium
    • freier Sauerstoff
    • Kalium
    • Säurekapazität
Bestimmung der Pflanzenschutzmittelrückstände gemäß Eigenüberwachungs-Verordnung
  • ausgewählter Pflanzenbehandlungs- und Schädlingsbekämpfungsmittel (inkl. Triazin-Herbizide)
    • Atrazin
    • Desethyl-Atrazin
    • Desisopropyl-Atrazin
    • Bromacil
    • Chloridazon
    • Chlortoluron
    • Cyanazin
    • Diuron
    • Hexazinon
    • Isoproturon
    • Linuron
    • Metazachlor
    • Methabenzthiazuron
    • Metobromuron
    • Metolachlor
    • Metoxuron
    • Metribuzin
    • Monolinuron
    • Pendimethalin
    • Propazin
    • Prometryn
    • Sebuthylazin
    • Simazin
    • Terbuthylazin
    • Desethyl-Terbuthylazin
    • Terbutryn
    • Chlorthiamid
    • Dichlobenil
    • 2,6-Dichlorbenzamid
  • Bestimmung der Phenoxyalkancarbonsäuren in einer Trinkwasserprobe
    • Mecoprop
    • MCPA
    • Dichlorprop
    • 2,4-D
    • 2,4,5-T
    • 2,4-DB
    • Bentazon
    • Bromoxynil
    • MCPB
    • 2,4,5-TP
Untersuchungen gemäß Eigenüberwachungs-Verordnung (Kurzumfang)
  • Färbung
  • Trübung/Bodensatz
  • Geruch
  • Wassertemperatur
  • elektrische Leitfähigkeit bei 25°C
  • pH-Wert
  • Sauerstoff, gelöst
  • Säurekapazität bis pH 4,3
  • Säurekapazität bis pH 8,2
  • Basekapazität bis pH 8,2
  • Calcium
  • Magnesium
  • Natrium
  • Kalium
  • Chlorid
  • Sulfat
  • Nitrat
  • gelöster organischer Kohlenstoff (DOC)
  • Koloniezahlen bei 22°C und 36°C
  • Escherichia coli
  • coliforme Keime
Untersuchungen gemäß Eigenüberwachungs-Verordnung (Vollumfang)
  • Färbung
  • Trübung/Bodensatz
  • Geruch
  • Wassertemperatur
  • elektrische Leitfähigkeit bei 25°C
  • pH-Wert
  • Sauerstoffm gelöst
  • Säurekapazität bis pH 4,3
  • Säurekapazität bis pH 8,2
  • Basekapazität bis pH 8,2
  • Calcium
  • Magnesium
  • Natrium
  • Kalium
  • Mangan, gelöst
  • Eisen, gelöst
  • Aluminium, gelöst
  • Arsen
  • Ammonium
  • Chlorid
  • Sulfat
  • Nitrat
  • Nitrit
  • ortho-Phosphat
  • Kieselsäure
  • gelöster organischer Kohlenstoff (DOC)
  • spektraler Ab-sorptionskoeffizient 436 nm und 254 nm
  • Koloniezahlen bei 22°C und 36°C
  • Escherichia coli
  • coliforme Keime
Kleine chemische Trinkwasseruntersuchung (Analysentyp A)
  • Coliforme Bakterien
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Enterokokken
  • Escherichia coli
  • Färbung
  • Geruch
  • Geschmack
  • Koloniezahl bei 22 °C und 36 °C
  • Trübung
  • pH-Wert
  • sofern erforderlich: Differenzierung von Escherichia coli/coliformen Bakterien
  • sofern erforderlich: Clostridium perfringens (wenn das Wasser von Oberflächenwasser stammt oder von Oberflächenwasser beeinflusst wird)
  • pH-Wert
  • Leitfähigkeit
  • Chlorid
  • Sulfat
  • Nitrat
  • Nitrit
  • Ammonium
  • ortho-Phosphat
  • Eisen
  • Säurekapazität bis pH 4,3 (m-Wert)
  • Gesamthärte (in mmol/l und °dH)
  • Härtebereich gemäß Waschmittelgesetz
  • Karbonathärte
  • Nichtkarbonathärte
  • Calcium
  • Magnesium
  • Oxidierbarkeit
  • Kalium
Große chemische (= chemisch-technische) Trinkwasseruntersuchung
  • Aussehen
  • Geruch
  • Wassertemperatur
  • Leitfähigkeit
  • pH-Wert
  • Sauerstoff, gelöst
  • Abdampfrückstand
  • Ammonium
  • Basekapazität bis pH 8,2
  • Calcium
  • Chlorid
  • DOC (gelöster organischer Kohlenstoff)
  • Eisen
  • Fluoride
  • Gesamthärte (in mmol und °dH)
  • Härtebereich gemäß Waschmittelgesetz
  • Karbonathärte
  • Nichtkarbonathärte
  • Hydrogencarbonat
  • Kalium
  • Kieselsäure, gelöst
  • Magnesium
  • Mangan
  • Natrium
  • Nitrat
  • Nitrit
  • Oxidierbarkeit (Kaliumpermanganatverbrauch)
  • ortho-Phosphat
  • Säurekapazität bis pH 4,3
  • Spektraler Absorptionskoeffizient bei 436 nm und 256 nm
  • Sulfat
  • Sulfide
  • Ionenstärke
  • zugehörige Kohlensäure (errechnet)
  • überschüssige Kohlensäure
  • Sättigungsindex gemäß DIN 38404 Teil 10
  • delta pH nach Langelier
  • Anionen-/Kationenäquivalentkonzentration
Mikrobiologische Wasseruntersuchung gemäß Mineral- und Tafelwasser-Verordnung
  • Koloniezahlen bei 20 °C und 37 °C Bebrütungstemperatur
  • Escherichia coli
  • coliforme Keime
  • Faekalstreptokokken
  • Pseudomonas aeruginosa
  • sulfitreduz., sporenbildende Anaerobier
  • elektrische Leitfähigkeit bei 25 °C
Pseudomonas aeruginosa in Wasserzählern

Probennahme und Untersuchung gemäß DVGW twin Nr. 10

Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung gemäß EG-Richtlinie (für Lebensmittelbetriebe)
  • Koloniezahlen bei 22 °C und 36 °C Bebrütungstemperatur
  • Escherichia coli
  • coliforme Keime
  • Enterokokken
  • Clostridium perfringens
  • Salmonella
  • elektrische Leitfähigkeit bei 20 °C
Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung
  • Koloniezahlen bei 22 °C und 37 °C Bebrütungstemperatur
  • Escherichia coli
  • coliforme Keime
  • Enterokokken
  • (Clostridium perfringens)
  • (Pseudomonas aeruginosa)
  • elektrische Leitfähigkeit bei 20 °C

Schwimm- und Badebeckenwasser

Mikrobiologische Badewasseruntersuchung gemäß DIN 19643
  • Koloniezahlen bei 20 °C und 36 °C Bebrütungstemperatur
  • Escherichia coli
  • coliforme Keime
  • Pseudomonas aeruginosa
  • Legionellen
  • freies Chlor
  • Gesamtchlor
  • pH-Wert
  • Redoxspannung
  • elektrische Leitfähigkeit bei 25 °C
Badewasseruntersuchung gemäß DIN 19643-1, 5.3 – Tabelle 1 und 2
  • Pseudomonas aeruginosa
  • Escherichia coli
  • Legionella spp
  • Koloniezahl bei 20°C und bei 36°C
  • Färbung (SPAK bei 436 nm)
  • Trübung (nach DIN EN 7027)
  • Aluminium
  • Eisen
  • Klarheit
  • pH-Wert
  • Säurekapazität KS4,3
  • Nitrat
  • Oxidierbarkeit
  • Kaliumpermanganatverbrauch
  • Redoxspannung, abgelesen
  • freies Chlor
  • gebundenes Chlor
  • Trihalogenmethane (berechnet als Chloroform)
  • Bromat
  • Chlorit
  • Chlorat
  • Σ Chlorit/Chlorat
  • Arsen

Im Füllwasser

  • Nitrat
  • Oxidierbarkeit
  • Kaliumpermanganatverbrauch
Alle Analysen werden durch unser qualifiziertes Labor durchgeführt. Sollten wir die Analyse nicht selbst durchführen können, beauftragen wir nach Rücksprache ein entsprechendes Speziallabor.

Paket-Kombinationen

  • routinemäßige (Gruppe A-Parameter) und umfassende Untersuchungen (Gruppe B-Parameter) gemäß TrinkwV inkl. Volluntersuchung gemäß Eigenüberwachungsverordnung
  • routinemäßige (Gruppe A-Parameter) und umfassende Untersuchungen (Gruppe B-Parameter) gemäß TrinkwV inkl. Kurzuntersuchung gemäß Eigenüberwachungsverordnung
  • physikalisch-chemische Wasseruntersuchung für Wasserrechtsverfahren (routinemäßige (Gruppe A-Parameter) und umfassende Untersuchungen (Gruppe B-Parameter) gemäß TrinkwV sowie ergänzende Parameter zur Großen chemischen (= chemisch-technischen) Wasseranalyse